Amandine Croset

Amandine Croset

Geboren 1993 in Oullins, lebt und arbeitet derzeit in Berlin.

Sie verfügt über einen Masterabschluss in Kommunikation und Planung kultureller Projekte der Universität Avignon und ist heute Development Manager für ein französisches Unternehmen, das auf die Verwaltung von Museumssammlungen in Berlin spezialisiert ist. Sie hat verschiedene Funktionen in musealen Einrichtungen in Frankreich und Deutschland ausgeübt und betreut nun in selbstständiger Tätigkeit künstlerische und kulturelle Projekte.

Im Rahmen des Programms JEUNES COMMISSAIRES wirkt Amandine Croset in enger Zusammenarbeit mit dem Bureau des arts plastiques an der Reihe “Point de Vue” mit, bei der französische Kreative, die sich in Deutschland niedergelassen haben, in Videoportraits vorgestellt werden.